user_mobilesplash
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Freiburger Zauberkünstler Willi Auerbach auf dem Siegerpodest

THE MAGIC MAN belegt den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

Vom 25. bis zum 28. Mai 2017 fanden in Saarbrücken die Deutsche Meisterschaft der Zauberkunst des Magischen Zirkels von Deutschland statt. Willi Auerbach und sein Team erreichte dort in der Sparte Großillusion den 2. Platz. Ein erster Platz wurde in der diesem Bereich nicht vergeben. Somit ist es die beste Platzierung im Bereich Großillusionen in ganz Deutschland.

Zauberer Deutscher Meister - Platz 2

Willi Auerbach zeigte bei dem Zauberer-Wettstreit eine selbst entwickelte Illusion, welche auf diese Weise, noch von keinem anderen Zauberkünstler aufgeführt wurde. Der Magier ließ dazu einen überdimensionalen, zuvor leergezeigten Zauberwürfel, bis zu zwei Meter in die Höhe schweben. Währenddessen erschien seine zuvor verschwundene Assistentin im schwebenden Würfels. Nachdem der Würfel wieder landete, klappte Auerbach alle Wände des Kubus um, so dass nur noch der Rahmen der Würfelkonstruktion auf der Bühne stand. Die Assistentin war wieder spurlos verschwunden um kurz darauf ganz hinten bei den Zuschauern wieder aufzutauchen.

Ein kurzes Video der Darbietung finden Sie hier.

“Ich bin meiner Frau, und meinem Team sehr dankbar. Ohne Sie wäre dies nicht möglich gewesen“ so der Magier nach dem er den Siegerpokal erhalten hat. “Auch bedanke ich mich bei allen Unterstützern und all denen, die uns die Daumen gedrückt haben“

Auerbach, der als Trickerfinder viele seiner Zaubereffekte selbst entwickelt, qualifizierte sich vergangenes Jahr für die Deutschen Meisterschaften, welche nur alle drei Jahre ausgetragen wird. Der Magier und seine beiden Assistentinnen - Elena  & Juliane freuen sich, dass Ihre Darbietung sowohl bei der Fachjury wie auch bei dem Publikum gut angekommen ist.

Zauberdarbietung für Varieté Veranstaltungen

Zu den spektakulärsten Effekten seiner Karriere gehört die Flying Illusion, bei der Auerbach scheinbar die Schwerkraft überwindet und frei durch den Raum schwebt. Im Fernsehen zauberte der Magier unter anderem für Carolin Reiber im ZDF bei der Superhitparade der Volksmusik und beim Nachrichtenformat “Guten Abend RTL“ Auerbach organisiert in regelmäßigen Abständen Benefizveranstaltungen zugunsten der Äthiopienhilfe Menschen für Menschen.  Neben seinen Schaffen als Zauberer ist Auerbach auch als Trickerfinder und als Berater für andere Zauberkünstler tätig.

Auszeichnung für den Illusionist

Auerbach ist in Waldkirch bei Freiburg geboren und aufgewachsen. Im Alter von 17 Jahren kam er zum ersten Mal mit der Zauberkunst in Berührung. Nach Abschluss einer Ausbildung zum Industriemechaniker und des Studiums zum Dipl.-Ing. (FH) im Studiengang Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg, widmet sich Auerbach seit 2009 hauptberuflich der Zauberkunst. Seit 2002 ist er Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland.

 

Gewinner - Auszeichnung Goldpokal - Magica 2017

Die Magica, die Deutsche Meisterschaft der Zauberkunst, fand zum ersten Mal im Saarland statt. Sie ist eine Veranstaltung zum Treffen und Wiedersehen vieler Zauberfreunde aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch werden dort Zauberseminare angeboten und es gibt eine große Händlermesse. Auerbach qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften bei den Vorentscheid, den er 2016 mit einem Goldpokal gewonnen hatte.

 

Weltmeisterschaft der Zauberkunst

Diese findet 2018 in Sürdkorea statt. Ob der MAGIC MAN dort starten wird, entscheidet der Präsident des Magischen Zirkels. Die Weltmeisterschaften der Zauberkunst sind das wichtigste Event der FISM - das Kürzel steht für "Fédération Internationale des Sociétés Magiques". Sie finden nur alle 3 Jahre statt.

 


Presseartikel:

a205_2017_06_03_BZ_Interview-seite-6 Silber bei Deutscher Meisterschaft der Zauberkunst 2017

Radiobeiträge:

Über die Meisterschaft und den MAGIC MAN wurde sowohl im SWR Radio, wie auch bei Hitardio Ohr und Baden FM berichtet. Der Freiburger Magier erzählte dort von dem Wettbeweb und gab einblicke in seine Zauberwerkstatt. Bei Baden TV entstand sogar ein kleiner Fernsehbeitrag, der hier angesehen werden kann.

 

Stichworte: #Zaubershow #MagicMan #Silbberpokal #Fizemeister #DeutscheMeisterschaft #Zauberer #Magica2017


get('twitter')) == 1) { ?>