Varieté Benefiz Gala Veranstaltung

Event in Freiburg - Magic Man Benefiz

MAGIC MAN Varieté Benefizgala im Theater Freiburg

 

23.333 Euro für Äthiopien und Standing Ovation

 
Der MAGIC MAN und ein hochkarätiges Künstlerteam verzauberten am 15.09.2019 das begeisterte Publikum mit einem einzigartigen Varieté Programm. Der Erlös kam der Stiftung „Menschen für Menschen“ zugute.

Ein Video von der Benefizgala 2019 finden Sie hier: Varieté Gala im Theater Freiburg

Eine abwechslungsreiche Varieté Show erlebten über 750 Gäste im Stadttheater Freiburg. Der Magier und Illusionist Willi Auerbach lud erneut zu seiner Benefiz Gala ein, deren Erlös der Äthiopienhilfe „Menschen für Menschen“ zugutekam. Der MAGIC MAN welcher dieses Jahr in der Sendung „Sag die Wahrheit“ auftrat, wurde 2017 von der Stiftung zum offiziellen Botschafter ernannt.

Alle Künstler verzichteten für den guten Zweck komplett auf die Gage.

Foto: Alexander Ratzing & Benjamin Bleile

Geboten wurde ein abwechslungsreiches Abendprogramm voller Comedy, Artistik, Musik, Tanz und Zauberkunst! Während dem Einlass und in der Pause beeindruckte Benedikt Weigmann mit seiner Fingerfertigkeit am edlen Konzertflügel. Seine Musik begeisterte das Publikum und war ein gelungener Auftakt für einen vielversprechenden Abend.

Nach einer persönlichen Videobotschaft der prominenten Ehrlich Brothers, die den Zuschauern einen kurzweiligen Abend in Freiburg wünschten, startete Auerbach mit seiner Wettbewerbsnummer, mit welcher er bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst in Südkorea teilgenommen hatte und zuvor bei den Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst den zweiten Platz belegte. Bei dieser Darbietung flog ein überdimensionaler Rubiks Cube frei durch die Luft, in welchem dann eine Assistentin verschwand, um gleich danach wieder im Publikum aufzutauen.
 
Nach einem kurzen Dialog mit zwei Mitarbeitern der Stiftung ging dann das kurzweilige Programm weiter: Die Showgruppe Provocation, unter der Leitung von Elena Auerbach, begeisterten das Publikum mit gekonnten Tanzeinlagen. Abgerundet mit Gesang von Jenna Benos und einer Stepptanzeinlage von Ina Yeutushenka tanzten sich die acht Tänzerinnen in die Herzen der Zuschauer.

„Händetainment“ mit viel Fingerspitzengefühl hieß es dann bei dem aus Freiburg stammenden Schattenspieler und Bauchredner Günter Fortmeier.  Bei dem Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württembergs waren die Zuschauer wahrlich in guten Händen. Belohnt wurde dies mit viel Applaus der Zuschauer.

Eine Fingerfertigkeit der anderen Art bewies Paul Klain mit seiner Kontaktjonglage. Wie eine optische Täuschung für den Zuschauer und scheinbar schwerelos tanzten die Objekte durch den Raum. Der in Stuttgart geborene Künstler verstand es sein Publikum für die Welt der Schwerelosigkeit zu begeistern.

  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_1
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_10
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_11
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_12
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_13
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_14
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_16
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_17
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_18
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_19
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_2
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_20
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_22
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_23
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_3
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_4
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_5
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_6
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_7
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_8

Mit seinem Charme und Humor brachte Tobias Gnacke, der Preisträger des Publikumspreises 2016 beim Emmendinger Kleinkunstpreis, das Stadttheater zum Lachen und imitierte gekonnt Stars aus der Musikszene. Der Parodist und Musiker sorgte für kurzweilige und abwechslungsreiche Unterhaltung.

Mit ihrer Polenummer brachte die Akrobatin Natalia Macauley das Publikum schon bei Ihrem ersten Akt zum Stauen.  Und bei Ihrer zweiten Darbietung, bei der sie in einer überdimensionalen Plexiglas Kugel, hoch über den Köpfen der Zuschauer akrobatische Einlagen präsentierte, hielten die Gäste den Atem an.

So verging die Zeit im Stadttheater im wie im Fluge. Zwischen den anderen Acts zauberte der Gastgeber immer wieder und zerteilte dabei unter anderem seine Assistentin Julia, flog scheinbar schwerelos durch die Luft – eine Illusion, die nur wenige Zauberkünstler weltweit beherrschen - und brachte die Zuschauer mit seinem „Spiel des Lebens“ zum Nachdenken.

Der MAGIC MAN führte auch souverän als Conférencier durch das Programm und verkündete im Finale das Spendenergebnis von 21.000 Euro. Frau Sick-Glaser erklärte sich aber nach der Show im Foyer bereit den Betrag auf 23.333 Euro auf zu runden.

  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_15
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_24
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_25
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_26
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_27
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_28
  • Benefiz-Gala-Magic-Man-Freiburg_29

---

Ursprüngliche Ankündigung:

Zauberkünstler & Illusionist Willi Auerbach alias THE MAGIC MAN, veranstaltet auch 2019 wieder eine hochkarätige Varieté Benefiz Gala zu Gunsten der Stiftung Menschen für Menschen im großen Haus des Theater Freiburg. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm aus Zauberei, Artistik, Musik, Tanz und Comedy, dessen gesamter Erlös an die Stiftung Menschen für Menschen gespendet wird. Alle Beteiligten verzichten auf Ihre Gage!
 

Termin:    Sonntag, der 15. September 2019

Uhrzeit:   18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)

Ort:         Stadttheater Freiburg, großes Haus

 

Die Künstler:


Auch in diesem Jahr erwartet Sie wieder eine spannende Mischung an Künstlern aus der Region und darüber hinaus. Neben Schattenspiel, Musikparodie, Bauchrednerei und Zauberkunst werden Sie bei dieser Kleinkunst Gala auch tänzerisch und musikalisch von höchst professionellen Artisten unterhalten. Freuen Sie sich auf ein Varieté Programm, das für jeden etwas bereithält!

 

Zauberkünstler, Moderator & Illusionist: THE MAGIC MAN, Willi Auerbach - www.magic-man.de

Musik Parodist & Komiker:  Tobias Gnacke - www.toby-entertainment.de

Luftartistik: Natalia Macauley - EUROVIVA Entertainment -  www.nataliamacauley.com

Schattenspieler & Bauchredner: Günter Fortmeier  - www.hands-up-comedy.de

Kontaktjonglage: Paul Klain - www.paulklain.de

Showtanz & Gesang: Showtanzgruppe Provocation von Elena Auerbach - www.provocation.dance

Musik: Benedikt Weigmann - www.benediktweigmann.de

 

Präsentiert von Zauberkünstler & Illusionist THE MAGIC MAN, alias Willi Auerbach, dürfen sich die Zuschauer wieder auf ein kurzweiliges Programm im Theater Freiburg freuen.

So wird der Schattenspieler und Bauchredner Günter Fortmeier die Gäste mit seiner Fingerfertigkeit begeistern. Die Showtanzgruppe von  Elena Auerbach  "Provocation Dance" sorgt mit einer sechsköpfigen Tanzcrew für hochwertige tänzerische Unterhaltung – noch dazu gesanglich untermalt von Elena und Jenna Benos. Die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen weiß auch Ina Yeutushenka mit ihrer professionellen Stepptanz-Einlage, während es bei dem Musik-Parodisten und Bauchredner Tobias Gnacke eher etwas zu lachen gibt. Etwas ganz Besonderes erleben die Gäste beim Auftritt der Artistin Natalia Macauley von EUROVIVA Entertainment, die sich in einer überdimensionalen Glaskugel in die Lüfte begeben wird, um dort mit akrobatischen Einlagen in schwindelerregender Höhe die Zuschauer in Atem zu halten. Sie war schon Teilnehmerin bei "Das Supertalent" und vielen anderen Talentshows weltweit. Lassen Sie sich nach all der Aufregung schließlich von dem Stuttgarter Paul Klain mit auf eine Reise nehmen. Eine Reise durch eine Welt, die sich der Schwerkraft entzieht: Erleben Sie Kontaktjonglage auf höchstem Niveau. Mit dabei ist diesmal auch der hervorragende Freiburger Pianist Benedikt Weigmann, der eine Fingerfertigkeit der anderen Art beweisen und das Publikum am Piano verzaubern wird. Und natürlich wird der Gastgeber Willi Auerbach alias THE MAGIC MAN das Programm gemeinsam mit seinen hübschen Assistentinnen abrunden - mit beeindruckenden Großillusionen, faszinierender Zauberkunst und damit einem kollektiven Staunen des Publikums.

Die Ehrlich Brothers empfehlen die Varieté Gala


 

Veranstaltungsort - Theater Freiburg:

Benefiz Gala MAGIC MAN Theater Freiburg

Wie schon 2017 findet auch dieses Jahr die Veranstaltung wieder im großen Haus des Freiburger Theaters statt. Es ist das älteste und größte Theater in Freiburg im Breisgau. Der Bau befindet sich am Rande der Altstadt an der Ecke Bertoldstraße und Platz der Alten Synagoge. Die Adresse lautet: Stadttheater Freiburg, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg im Breisgau. Parken kann man sowohl in der Konzerthaus Tiefgarage oder in der Uni Parkgarage. Kommen Sie aber auch gerne vollkommen kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Ticket enthält automatisch eine inkludierte Fahrkarte.


Der Veranstalter:

Ist der Zauberer & Illusionist Willi Auerbach aus Freiburg. Mehr über Ihn erfahren Sie in einen Fernsehbericht, welcher im Juli 2017 im SWR Fernsehen ausgestrahlt wurde, nachdem er den zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst belegt hat. Im Jahr 2017 hat er dann bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst in Südkorea teilgenommen. Und 2019 zauberte der MAGIC MAN im SWR Fernsehen bei einer Unterhaltungssendung, die am 3. Juni 2019 ausgestrahlt wird. Seit 2017 ist Auerbach auch offizieller Botschafter der Stiftung Menschen für Menschen. Zuletzt flog der Magier ende 2017 in die Projektgebiete der Stiftung nach Äthiopien um sich vor Ort ein Endruck der Projekte zu machen. Den Reisebericht finden sie hier: Äthiopien Reise 2017

 

Die Sponsoren:

Die Varieté Benefiz Gala wird auch in diesem Jahr großzügig von der Renate und Waltraut Sick Stiftung unterstützt. www.sick-stiftung.org

sponsoren
Zudem erhält die Gala Spenden von:

  •  Maertin & Co. AG - Technischer Fachhandel - Freiburg

  •  HIN Feinmechanik GmbH – Präzision in Material - Kollnau

  •  Metall Disch GmbH & Co. KG - Wir liefern Metalle - Freiburg
     

Der Spendenempfänger:

Ist die Stiftung Menschen für Menschen, die Äthiopienhilfe des verstorbenen Schauspielers Karlheinz Böhm. Ihr kommt der gesamte Erlös der Varieté Benefizgala vom MAGIC MAN im Theater Freiburg zugute. Die Organisation führt in elf Regionen Äthiopiens langfristig angelegte Hilfsprojekte (Hilfe zur Selbsthilfe) durch. Die Stiftung verzahnt im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte zusammen mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen.  www.menschenfuermenschen.de

Der MAGIC MAN und die Stiftung Menschen für Menschen:

Hier finden Sie weitere Informationen über die Zusammenarbeit des Magiers mit der Hilfsorganisation: MAGIC MAN und die Stiftung Menschen für Menschen

 

Ein Video von der letzten Benefizgala:

 


 



benefiz gala kuenstler